22.01.2020 um 06:15 Uhr
82697
1 0

Gefängnis für EU-Verunglimpfung: EUliten lassen Kritik strafrechtlich verfolgen! – Boehringer KT 87

Gefängnis für EU-‘Verunglimpfung‘: EUliten lassen Kritik künftig strafrechtlich verfolgen! – Peter Boehringer spricht Klartext (87) - EU-Kritik wird künftig per Gesetz zensiert und führt ggf. ins Gefängnis - Gesetzesinitiative des Bundesrats zur Verunglimpfung der EU und ihrer Symbole - Für die EU wird die abgeschaffte ‘Majestätsbeleidigung‘ wieder eingeführt - Heuchelei von Grünen und Linken: BT-Reden gegen eigene Bundesratsinitiative ► Entwurf des Bundesrates: ... zur Änderung des Strafgesetzbuches – Strafrechtlicher Schutz bei Verunglimpfung der Europäischen Union und ihrer Symbole http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/143/1914378.pdf ► 139. Sitzung des Bundestags vom 15.01.2020, TOP 3 Strafgesetzbuch - Verunglimpfung der EU https://dbtg.tv/fvid/7413886 ► Mann verbrennt Regenbogenflagge – und muss für 15 Jahre in Haft https://www.welt.de/vermischtes/article204473090/Regenbogenflagge-in-den-USA-verbrannt-15-Jahre-Haft.html ► Quelle der verwendeten Europakarte im Hintergrund: https://op.europa.eu/de/publication-detail/-/publication/cd29c5f5-b8bc-11e9-9d01-01aa75ed71a1/language-de/format-PDF/source-113183176 Mehr von Peter Boehringer hier: ✅ PBoehringer ► https://www.pboehringer.de ✅ Instagram ► https://www.instagram.com/pboehringer ✅ Facebook ► https://www.facebook.com/Peter.BoehringerCom ✅ Youtube ► https://www.youtube.de/pboehringer ✅ Twitter ► https://twitter.com/PeterBoehringer ✅ Telegram ► https://t.me/pboehringer
Empfehlungen
Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern verwendet werden.