17.05.2020 um 17:00 Uhr
123141
1 0

MEDIENKRITIK - Demonstranten erst "Brandstifter", dann "Ungehörte"

#Corona #Demo #Medien #Mainstream Unterstützen Sie unsere Arbeit. Abonnieren Sie unser Politikmagazin "PI Politik-Spezial" für nur 29 Euro pro Jahr https://politik.der-privatinvestor.de... Wer jetzt abonniert, bekommt das Hörbuch von Max Ottes SPIEGEL-Bestseller "Weltsystemcrash" dazu https://www.m-vg.de/finanzbuchverlag/... ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Demonstrationen GEGEN rabiate Grundrechtseinschränkungen und FÜR das Grundgesetz zeigen erste Wirkung. Nicht überall im Mainstream, aber in ersten Medien. Die FAZ ist ein Beispiel. Nicht, dass die Haltungsjournalisten im deutschen Blätterwald, die gestern aus den Demonstranten noch "Brandstifter", "Wirre", Rechtsextreme" und Menschen mit einem "Brett vor dem Kopf" gemacht haben, plötzlich objektiv und fair sind: NEIN, das sind sie nicht. Aber in den ersten Blättern weicht die Propaganda-Linie doch etwas auf. In der FAZ haben sich die Demonstrationsteilnehmer inzwischen von "Covidioten" zu Bürgern gewandelt, mit denen "man über alles reden" kann und die "man nicht pauschal verurteilen" sollte. Die FAZ klingt wie im Beichtstuhl, wenn man dort liest, dass die "Nazi-Keule nicht mehr zieht". Aber es gibt auch absolut negative und unappetitliche Beispiele wie die ZEIT. Für echte Hoffnung ist es daher zu früh. Doch an der Propaganda-Front werden erste Risse erkennbar ... --------------------------------------------------------------------------------------------------------------- HINWEIS: Liebe Zuschauer, eine wachsende Zahl von Ihnen berichtet uns, dass Sie von Youtube trotz des Abos keine automatischen Benachrichtigungen mehr über neu eingestellte Videos bekommen. So können Sie das Problem umgehen: Wir betreiben eine Facebookseite, auf der ich alle neuen Videos verlinke https://www.facebook.com/Privatinvest... Die können Sie zur Sicherheit zusätzlich abonnieren – Oder Sie versuchen es auf „Telegram“, wo fleißige Fans die sehr informative Seite „Geist von Hambach“ betreiben. Auch dort stelle ich alle neuen Videos ein.
Themen:

Empfehlungen

→ Nur angemeldete Benutzer können lesen und kommentieren →