18.05.2020 um 09:26 Uhr
24250
0 2

Wurde die EZB vom BVerfG an die Kette des Bundestages gelegt? – Boehringer Klartext (107)

7 Billionen Schaden mit Ansage! - Vorlauf zum Urteil vom 5. Mai 2020 zu EZB- Anleihekäufen - Juristische, ökonomische, parlamentarische Auswirkungen - Fünf nicht zu erfüllende Legalitäts-Voraussetzungen des BVG - PEPP-Abschreibungsschaden bis zu 20.000 Euro pro Bürger - Heuchelei der Union zu angeblich kritischer Position ggü. EZB - Die Grünen erneut stramm antideutsch mit frecher BVG-Kritik - Die Grünen leugnen bestehendes und neues Verfassungsrecht - Altparteien verweigern Stopp des verfassungswidrigen PEPP-Programms ► Bundesverfassungsgericht stellt EZB vor unlösbare Aufgabe https://www.pboehringer.de/bundesverfassungsgericht-stellt-ezb-vor-unloesbare-aufgabe/ ► Rechtsstreit um EZB-Anleihekäufe bringt Bundesbank in schwierige Lage https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/bundesverfassungsgericht-rechtsstreit-um-ezb-anleihekaeufe-bringt-bundesbank-in-schwierige-lage/25799360.html Mehr von Peter Boehringer hier: ✅ PBoehringer ► https://www.pboehringer.de ✅ Instagram ► https://www.instagram.com/pboehringer ✅ Facebook ► https://www.facebook.com/Peter.BoehringerCom ✅ Youtube ► https://www.youtube.de/pboehringer ✅ Twitter ► https://twitter.com/PeterBoehringer ✅ Telegram ► https://t.me/pboehringer

Empfehlungen

→ Nur angemeldete Benutzer können lesen und kommentieren →