Bei den zurückliegenden Wahlen waren erneut Tausende Freiwillige in den Wahllokalen als Wahlbeobachter im Einsatz. Jetzt ist es Zeit für eine Analyse: Einiges lief diesmal besser als früher, anderes gibt Anlass zur Selbstkritik. "Ein Prozent"-Leiter Philip Stein ordnet ein. Mehr Infos unter: http://einprozent.de Folgt uns auf Facebook: http://www.facebook.com/einprozentfuerunserland auf Twitter: http://twitter.com/ein_prozent ... https://www.youtube.com/watch?v=ptr69m9ypRg
Den Etablierten auf die Finger schauen! 2021 ist ein Superwahljahr – machen wir es gemeinsam zu einem sicheren Superwahljahr! In diesem Jahr stehen Kommunal-, Landtags- und die Bundestagswahl an. Aufgrund der Corona-Krise ist es nicht unwahrscheinlich, dass verstärkt das intransparente Mittel der Briefwahl Anwendung findet. Umso wichtiger ist eine hohe Zahl von freiwilligen Wahlbeobachtern und -helfern, die Unstimmigkeiten zuungunsten der Opposition aufdecken können. Deshalb: Melden Sie sich an und laden Sie Verwandte, Freunde und Bekannte ein! Gemeinsam schützen wir die Demokratie vor menschlichem Versagen und Manipulation!