🟥 Das Finanzstrafverfahren und damit alle Ausläufer der ersten große Offensive des Systems gegen die IB wurde eingestellt. Die gute Nachricht lautet, dass das OLG der Grazer Staatsanwalt das, 2018 gestartete Verfahren zugedreht hat: wir sind völlig rehabilitiert. (Nur wird darüber kaum berichtet werden. 🟥 Die schlechte Nachricht: in einem lakonischen Urteil wirft die 2. Instanz den Spruch gegen Martin Engelberg um und entscheidet im Medienverfahren gegen mich. Eine Berufung ist nicht möglich und ich muss wegen kritischer Äußerungen ihm gegenüber, obwohl ich eine Unterlassung erklärt habe: 1. einen Widerruf tätigen (was mir egal ist) 2. seine Anwaltskosten von 5886,42€ zahlen. Dazu kommen noch Gerichtsgebühren und meine eigenen Anwaltskosten wodurch wohl ein Schaden von insgesamt 10-12.000 Euro entstehen kann. in dem Video erkläre ich den Hintergrund zur Causa, zeige Aktenauszüge und ziehe ein Fazit zum Rechtskampf2021 🤝 Hier kann man mich bei den Rechtskosten gegen Engelberg unterstützen: 🏢 Bank: Martin Sellner HU36141001583689744801000000 MAVOHUHB 🤖 Cryptowährungen (https://cutt.ly/vrPCQcz)____ 🎯 Video in HD auf Odyssee (https://odysee.com/@MartinSellner:d/afdwahl:2)
patriotisch, österreichisch, aktivistisch