Die Ständige Impfkommission (STIKO) bot den Rufen der Politik nach Empfehlung der Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche wochenlang die Stirn. Nachdem die Gesundheitsminister der Länder bereits am 2. August 2021 ohne STIKO entschieden, die Impfung für alle Kinder und Jugendlichen anzubieten, sagte ein STIKO-Mitglied: „Wir werden versuchen, der Politik ein wenig entgegenzukommen." Wie beurteilen Fachleute dieses Diktat der Politik? ✓ https://www.kla.tv/19789 ▬▬▬▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Klagemauer TV - Die anderen Nachrichten ...frei - unabhängig - unzensiert ...↪ was die Medien nicht verschweigen sollten ...↪ wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk ...↪ tägliche News ab 19.45 Uhr auf https://www.kla.tv/ und ein wenig später auch hier auf Odysee. Dranbleiben lohnt sich! Wöchentliche News erhalten per E-Mail: https://www.kla.tv/news ▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Solange wir nicht gemäß der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass wir gesperrt werden. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung ▬▬▬▬ QUELLEN / LINKS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ [1] „Kinder-Impfung ab 12 Jahren – STIKO ist eingeknickt“ (16.08.2021) https://reitschuster.de/post/kinder-impfung-ab-12-jahren-stiko-ist-eingeknickt [2] „Die STIKO-Mitglieder sollten zurücktreten!“ (17.08.2021) Ein Kommentar von Denis Nößler www.aerztezeitung.de/Medizin/Die-STIKO-Mitglieder-sollten-zuruecktreten-422036.html [3] Hospitalisierung und Sterblichkeit von COVID-19 bei Kindern in Deutschland Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI) und der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) https://dgpi.de/stellungnahme-dgpi-dgkh-hospitalisierung-und-sterblichkeit-von-covid-19-bei-kindern-in-deutschland-18-04-2021/ 13. Sicherheitsbericht des PEI: 15 Jahre alter Junge stirbt nach Impfung (21.08.2021) https://corona-blog.net/2021/08/21/13-sicherheitsbericht-des-pei-15-jahre-alter-junge-stirbt-nach-impfung/ Sicherheitsbericht - Verdachtsfälle von Nebenwirkungen und Impfkomplikationen nach Impfung zum Schutz vor COVID-19 seit Beginn der Impfkampagne am 27.12.2020 bis zum 31.07.2021 (Paul-Ehrlich-Institut; 19.08.2021) https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-bis-31-07-21.pdf?__blob=publicationFile&v=5 (S. 10 – Bericht über einen Todesfall nach Impfung) [4] „COVID-19 Impfung für Kinder und Jugendliche? Vierzehn Argumente für einen rationalen Weg in Deutschland“ (31.05.2021) Prof. Dr. med. David Martin, Prof. Dr. med. Arne Simon, Dr. med. Silke Schwarz https://co-ki-lino.de/veroeffentlichungen/ http://co-ki-lino.de/wp-content/uploads/2021/06/Rationale_Aspekte_zur_COVID-19_Impfung_bei_Kindern_03.06.2021.pdf Studie zur Wirksamkeit und Effektivität von Impfstoffen gegen COVID-19: „COVID-19 vaccine efficacy and effectiveness – the elephant (not) in the room“ Olliaro P, Torreele E, Vaillant M (2021), Lancet Microbe https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8057721/ [5] „Kinder-Impfung ab 12 Jahren – STIKO ist eingeknickt“ (16.08.2021) https://reitschuster.de/post/kinder-impfung-ab-12-jahren-stiko-ist-eingeknickt
www.kla.tv Die anderen Nachrichten ... Klagemauer TV entlarvt Verderben bringende Medienlügen und Lügenmedien! Die Lüge der Hauptmedien beginnt bei der Vortäuschung ihrer Vielfalt, obgleich sie sich doch bald weltweit in nur noch einer Hand befinden. Durch konsequente Unterdrückung von Gegenstimmen erhalten sie brandgefährliche Lügen aufrecht. Doch immer mehr Leute durchschauen den Schwindel und kündigen die Abos. Die ganz großen Meinungsmacher allerdings lassen sich nicht so leicht abschütteln. Sie erhalten sich mittels Zwangsgebühren zumindest technisch weiter am Leben. Klagemauer TV dagegen arbeitet seit 2012 ehrenamtlich und unentgeltlich für Sie! frei - unabhängig - unzensiert ... was die Medien nicht verschweigen sollten ... wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk ... Tägliche News ab 19:45 Uhr auf www.kla.tv und ein wenig später auch hier auf YouTube. Dranbleiben lohnt sich! Wöchentliche News erhalten per E-Mail! www.kla.tv/news